Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

A 870 Flockentferner/ Flocklöser 1 Liter

Artikel 1 VON 2
Zoom
Flockentferner, Flocklöser
1 l | 24,00 € €/l Gewicht: 1 kg

Flockentferner, Flocklöser A 870

Vorteil:, Der wohl größte Vorteil des A 870 Flockentferners/-lösers, ist wohl der, dass er nicht gesundheitsschädlich ist. Das könnten Methylenchlorid-Reiniger eben nicht von sich behaupten, diese sind als krebserregend eingestuft worden.
Unser A 870 Flockentferner basiert nicht auf Methylenchlorid und kann bedenkenlos auch bei höheren Temperaturen angewendet werden. Aber nun zur Wirkungsweise...

Die Wirkungsweise, gerade auf Punkton verschiedener Flockklebstoffe, meistert der A 870 Flockentferner  weitgehend souverän. Wobei man hier sagen sollte, dass vieles machbar ist;  jedoch es gibt auch Grenzen. Aber testen sie ihn doch am besten selbst und lassen sich von seiner Reinigungskraft überzeugen. Viele Textildrucker setzen den A 870 Flocklöser ein und sind begeistert.  Seine übergreifende Entfernungsleistung von Flock, Flex, Siebdrucklacken, Tinten und Farben deckt ein breites Feld ab. ( Wobei wir gerade an einer Weiterentwicklung des Reinigers arbeiten, dieser wird vorrausichtlich Anfang Nov. 2009 zur Verfügung stehen.)

Verwendung:
Flockentferner auf ein Tuch geben und von der Rückseite des Textils den Fehldruck mit Reiniger betupfen/beträufeln. Einwirken lassen und das Textil mittels eines Bügeleisens von der Rückseite her erwärmen. Die Wärme verstärkt die Ablösekraft des Reinigers und der Flock lässt sich entfernen.
Sollten wider erwarten Kleberrückstände zurückbleiben, nochmals A 870 auftragen, einwirken lassen und mit Filz oder Baumwolltuch abgedeckt, auf dem restlichen Kleber, überbügeln. Der Kleber wird vom Tuch aufgenommen und somit vom Textil entfernt. Anschließend sollte der Reiniger mit Wasser neutralisiert und abgespült werden.

Tipp: Ist das zu entfernende Stück, z.B. in einem Element inneliegend oder direkt angrenzend, dann kann der zu schützende Bereich mittels Wasser befeuchtet werden. Somit wird der A870, sollte er weiter wandern oder auf Stellen kommen, die nicht entfernt werden sollen, durch die Berührung mit Wasser neutralisiert/abgeschwächt.

Hinweis:
Vor erneuter Beflockung sollte der Bedruckstoff auf jeden Fall erst völlig getrocknet sein bzw. durch Heißpresse, Fön
oder Bügeleisen abgetrocknet werden. Schließlich sollte der Untergrund für den 2. Druck-Durchgang optimal vorbereitet sein.

Fragen: Sollten sie Fragen zur Entfernung von Fehldrucken haben, dann können sie gerne per Telefon oder e-mail Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne helfen wir ihnen weiter, schließlich sind wir ja die Entwickler dieses Reinigers und würden uns über  ein Feedback freuen.

* zzgl. Versandkosten